CHIROPRAKTIK

Chiropraktik

Beschwerden auf natürliche Art und Weise heilen

Förderung körpereigener Heilung durch gezielte manuelle Eingriffe

Über uns

Als Chiropraktor*innen sind wir spezialisierte Therapeut*innen, die durch manuelle Techniken Gelenke mobilisieren, Bewegungsabläufe optimieren und Schmerzen lindern. Unser Ansatz ist ganzheitlich und basiert auf einer schulmedizinischen Ausbildung. Wir behandeln Muskelverspannungen oder Beschwerden an Sehnen und anderen Weichteilen. Bei angrenzenden Gesundheitsfragen arbeiten wir eng mit anderen medizinischen Fachbereichen zusammen und stimmen uns gern mit Ihren behandelnden Ärtz*innen ab.

Die Chiropraktik hilft bei verschiedenen Arten von Schmerzen effektiv und nachhaltig. Um eine optimale Heilung zu ermöglichen ist es wichtig, die Ursache der Schmerzen richtig zu diagnostizieren und einen individuellen Behandlungsplan zu erstellen –

Ihr Wohlbefinden steht dabei im Mittelpunkt.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick der häufigsten Schmerzbeschwerden, die wir behandeln.

Viele Patienten haben nur eine vage Vorstellung vom Ablauf einer chiropraktischen Behandlung

Beim Ersttermin wird Ihre Krankengeschichte aufgenommen. Dabei werden nicht nur die gegenwärtigen Beschwerden besprochen, sondern auch eventuelle frühere Krankheiten, Operationen und Unfälle mit einbezogen, um bei der späteren Behandlung mögliche Zusammenhänge berücksichtigen zu können. Die nachfolgende Untersuchung konzentriert sich auf den Bewegungsapparat. Neben orthopädischen und neurologischen Tests werden spezielle chiropraktische Untersuchungen durchgeführt. Falls Ihnen Röntgenbilder, Computertomographieaufnahmen (CT), Kernspintomographieaufnahmen (MRT) oder ärztliche Befundberichte

vorliegen, sollten Sie diese zum ersten Besuch mitbringen, damit auch diese bei der Beurteilung Ihrer Symptome und Ihrer Situation angemessen berücksichtigt werden können. Vor Beginn der eigentlichen Behandlung werden die Resultate der Untersuchung mit Ihnen besprochen. Es wird eingehend erklärt, welche Ursachen den jeweiligen Beschwerden zugrunde liegen und wie diese chiropraktisch behandelt werden können. Anschließend wird Ihr individueller Behandlungsplan festgelegt.

Terminvereinbarung

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 0174 4930323. Gerne erhalten Sie hier auch schon die ersten Informationen zu der Behandlung von unseren freundlichen Mitarbeitern am Empfang.

Untersuchung Ihres Bewegungsapparates

Die nachfolgende Untersuchung konzentriert sich auf Ihren Bewegungsapparat. Neben orthopädischen und neurologischen Tests werden spezielle chiropraktische Untersuchungen durchgeführt.Falls Ihnen Röntgenbilder, Computertomographieaufnahmen (CT), Kernspintomographieaufnahmen (MRT) oder ärztliche Befundberichte vorliegen, sollten Sie diese zum ersten Besuch mitbringen, damit auch diese bei der Beurteilung Ihrer Symptome und Ihrer Situation angemessen berücksichtigt werden können.

Ihre Krankengeschichte

Bevor wir mit der Behandlung starten, erfolgt eine Anamnese Ihrer Krankengeschichte. Dabei werden nicht nur die gegenwärtigen Beschwerden besprochen, sondern auch eventuelle frühere Krankheiten, Operationen und Unfälle mit einbezogen, um bei der späteren Behandlung mögliche Zusammenhänge berücksichtigen zu können.

Besprechung Ihrer Resultate

Bevor wir mit Ihrer chiropraktischen Behandlung starten, besprechen wir die Resultate und den weiteren Therapieverlauf mit Ihnen. Wir erklären Ihnen eingehend, welche Ursachen für Ihre Beschwerden verantwortlich sind, aber auch wie Sie zukünftige Beschwerden vermeiden können.

Start Ihrer chiropraktischen Therapie

Ihr Beitrag während der Therapie ist wichtig und kann die Genesung positiv beeinflussen. Deshalb geben wir Ihnen entsprechende Tipps und zeigen Ihnen für Sie geeignete gymnastische Übungen.

Termin vereinbaren

[ameliabooking]